0201/36036960
Huyssenallee 95
45128 Essen
Öffnungszeiten : Mo-Fr: 10-19 Sa: 10-16

Variationen zum Thema MTB Fully

Die Cloppenburger MTB-Schmiede Focus stattet seit 1992 die Biker-Welt mit perfekten Fahrzeugen aus. Mit der Modellreihe "Jam" baut Focus ein MTB Fully, das einen großen Einsatzbereich von der Tagestour mit Daypack bis zum ruppigen Downhill abdeckt. Die steifen Federgabeln mit 140 mm Federweg und groß dimensionierter Steckachse sind allen Untergründen gewachsen. Der Aluminiumrahmen steht für Langlebigkeit und beste Steifigkeitswerte. Das Focus "Sam" ist dank der Geometrie seines Carbonrahmens für mutige Downhill-Fahrten ausgelegt. Sensibles Ansprechverhalten, Fahrstabilität und ein Federweg von 170 mm machen es zum Hochalpin-Experten. Die Focus-Modellreihe "Spine" bietet Spitzenqualität zum besten Preis-/Leistungsverhältnis. Carbonrahmen, 120 mm Federweg, hervorragende Traktion, enormer Vortrieb und eine Kombination aus Agilität und Laufruhe: Diese Vorzüge des "Spine" sprechen für sich.

Das MTB Fully von Ghost: Die Revolution geht weiter

Die MTBs von Ghost revolutionieren seit 1993 den Markt. Mit SLAMR präsentiert das nordbayerische Unternehmen eine Allrounder-Modellreihe. Die ausgewogene Rahmengeometrie lässt dieses MTB Fully bei Klettergängen und auf dem Trail eine gute Figur machen. 130 mm Federweg, intern verlegte Züge und ein Fox Float Dämpfer der neusten Generation mit getrennten Ölkreisläufen runden den Eindruck ab. Das Modell Kato von Ghost ist als MTB Fully auf allen Trails zu Hause. Federgabel und Dämpfer von Fox, Shimano Scheibenbremsen und eine 2 x 11 Shimano XT Schaltung gönnen dem Ghost Kato nur vom Besten. Der Viergelenks-Hinterbau garantiert gute Traktion. FRAMR heißt Ghosts MTB Fully für Endurofahrer. Der Federweg beträgt komfortable 160 mm. Die Rock Shox Federgabel sorgt für besondere Steifigkeit. Hydraulische Shimano Scheibenbremsen bringen mit ihrem großen Durchmesser Entschleunigung auch im steilsten Gelände. Für Bikerinnen hat Ghost die Lanao-Modelle entwickelt, mit einer der weiblichen Ergonomie angepassten Rahmengeometrie. Das MTB Fully Lanao hat 130 mm Federweg, ist wartungsarm und für mittelschwere Touren geeignet.

Scotts MTB Fully: So leicht sind höchste Ansprüche

Scott, der Schweizer Leichtgewichts-Spezialist, lässt beim technisch bedingt schwereren MTB Fully die Pfunde schmelzen. Die Modellreihe Spark glänzt mit hydrogeformtem Rahmen, 130 mm Federweg und einem patentierten Hebel, durch den sich Dämpfer und Gabel gleichzeitig verstellen lassen. Die Genius-Modelle präsentieren das MTB Fully in Weltcup-Technik. 150 mm Federweg, ein Hauptrahmen aus Carbon und eine bis zu 150 mm absenkbare Dropper Transfer Variostütze sorgen für beste Fahrergebnisse. Alle Scott-Modellreihen sind als "Contessa" für Fahrerinnen konzipiert worden. Präzision, Leichtigkeit und ein Knick im Oberrohr, der das Auf- und Absteigen erleichtert - Scott hat für Fahrerinnen Lösungen auf bestem Scott-Niveau parat. Sehen Sie sich in unserem gut gepflegten Sortiment um. Hier erwarten Sie die neusten Modelle und viel Qualität zum reduzierten Preis.

Die Cloppenburger MTB-Schmiede Focus stattet seit 1992 die Biker-Welt mit perfekten Fahrzeugen aus. Mit der Modellreihe "Jam" baut Focus ein MTB Fully, das einen großen Einsatzbereich von der...
mehr erfahren »
Fenster schließen
Variationen zum Thema MTB Fully

Die Cloppenburger MTB-Schmiede Focus stattet seit 1992 die Biker-Welt mit perfekten Fahrzeugen aus. Mit der Modellreihe "Jam" baut Focus ein MTB Fully, das einen großen Einsatzbereich von der Tagestour mit Daypack bis zum ruppigen Downhill abdeckt. Die steifen Federgabeln mit 140 mm Federweg und groß dimensionierter Steckachse sind allen Untergründen gewachsen. Der Aluminiumrahmen steht für Langlebigkeit und beste Steifigkeitswerte. Das Focus "Sam" ist dank der Geometrie seines Carbonrahmens für mutige Downhill-Fahrten ausgelegt. Sensibles Ansprechverhalten, Fahrstabilität und ein Federweg von 170 mm machen es zum Hochalpin-Experten. Die Focus-Modellreihe "Spine" bietet Spitzenqualität zum besten Preis-/Leistungsverhältnis. Carbonrahmen, 120 mm Federweg, hervorragende Traktion, enormer Vortrieb und eine Kombination aus Agilität und Laufruhe: Diese Vorzüge des "Spine" sprechen für sich.

Das MTB Fully von Ghost: Die Revolution geht weiter

Die MTBs von Ghost revolutionieren seit 1993 den Markt. Mit SLAMR präsentiert das nordbayerische Unternehmen eine Allrounder-Modellreihe. Die ausgewogene Rahmengeometrie lässt dieses MTB Fully bei Klettergängen und auf dem Trail eine gute Figur machen. 130 mm Federweg, intern verlegte Züge und ein Fox Float Dämpfer der neusten Generation mit getrennten Ölkreisläufen runden den Eindruck ab. Das Modell Kato von Ghost ist als MTB Fully auf allen Trails zu Hause. Federgabel und Dämpfer von Fox, Shimano Scheibenbremsen und eine 2 x 11 Shimano XT Schaltung gönnen dem Ghost Kato nur vom Besten. Der Viergelenks-Hinterbau garantiert gute Traktion. FRAMR heißt Ghosts MTB Fully für Endurofahrer. Der Federweg beträgt komfortable 160 mm. Die Rock Shox Federgabel sorgt für besondere Steifigkeit. Hydraulische Shimano Scheibenbremsen bringen mit ihrem großen Durchmesser Entschleunigung auch im steilsten Gelände. Für Bikerinnen hat Ghost die Lanao-Modelle entwickelt, mit einer der weiblichen Ergonomie angepassten Rahmengeometrie. Das MTB Fully Lanao hat 130 mm Federweg, ist wartungsarm und für mittelschwere Touren geeignet.

Scotts MTB Fully: So leicht sind höchste Ansprüche

Scott, der Schweizer Leichtgewichts-Spezialist, lässt beim technisch bedingt schwereren MTB Fully die Pfunde schmelzen. Die Modellreihe Spark glänzt mit hydrogeformtem Rahmen, 130 mm Federweg und einem patentierten Hebel, durch den sich Dämpfer und Gabel gleichzeitig verstellen lassen. Die Genius-Modelle präsentieren das MTB Fully in Weltcup-Technik. 150 mm Federweg, ein Hauptrahmen aus Carbon und eine bis zu 150 mm absenkbare Dropper Transfer Variostütze sorgen für beste Fahrergebnisse. Alle Scott-Modellreihen sind als "Contessa" für Fahrerinnen konzipiert worden. Präzision, Leichtigkeit und ein Knick im Oberrohr, der das Auf- und Absteigen erleichtert - Scott hat für Fahrerinnen Lösungen auf bestem Scott-Niveau parat. Sehen Sie sich in unserem gut gepflegten Sortiment um. Hier erwarten Sie die neusten Modelle und viel Qualität zum reduzierten Preis.

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
GHOST GHOST-LanaoFS-3-27,5-2017
GHOST GHOST Lanao FS 3
  • Schaltung: XT 10-fach
  • Bremse: Shimano 506 disc
  • Gabel: Rock Shox Recon Silver Solo Air LO
1.699,- €*
1.199,- €*