0201 - 360 369 60
Huyssenallee 95 45128 Essen
Öffnungszeiten: Mo-Fr: 10:00 - 18:00 Uhr & Sa: 10:00 - 16:00 Uhr
Möchten Sie uns im Ladengeschäft besuchen oder sich von uns beraten lassen? Dann finden Sie hier alle Informationen über den Umgang mit COVID 19 im Fahrradladen Essen.
Akku Beleuchtung
für E-Bikes und Fahrräder
array(36) { ["id"]=> int(1878) ["parentId"]=> int(1750) ["name"]=> string(16) "Akku Beleuchtung" ["position"]=> int(0) ["metaTitle"]=> NULL ["metaKeywords"]=> string(74) "Akku Beleuchtung, Batteriebeleuchtung, Helmlampen, Beleuchtungsset Fahrrad" ["metaDescription"]=> string(115) "Akku Fahrradbeleuchtung auch für E-Bikes verschiedener Hersteller. Online kaufen oder direkt im Fahrradladen Essen" ["cmsHeadline"]=> string(23) "Akku Fahrradbeleuchtung" ["cmsText"]=> string(6046) "

Akku Fahrradbeleuchtung: Die wichtigsten Merkmale und Eigenschaften

Die Fahrradbeleuchtung ist in Deutschland Pflicht. Gesetzlich regelt die Straßenverkehrs-Zulassungs-Ordnung (StVZO) die Anbringung von Front- und Rückstrahlern am Fahrrad. Als notwendige Sicherheitsvorkehrung bieten sich Ihnen eine große Auswahl unterschiedlicher Modelle. Akku Fahrradbeleuchtungen verfügen über eine Reihe von Vorteilen gegenüber den nicht akkubetriebenen Modellen weit über das gesetzlich vorgeschriebene Mindestmaß hinaus. Diese anschließenden Erläuterungen helfen Ihnen dabei, das richtige Modell zu finden.or- und Nachteile der akkubetriebenen Fahrradlampen

Wie der Name bereits vermuten lässt, sorgt ein Akku dafür, dass diese Art von Fahrradbeleuchtung Licht spenden kann. Bei einer herkömmlichen Fahrradbeleuchtung ist es die Kraft und Energie des Fahrradfahrers, wie etwa mit einem Dynamo. Der Akku allerdings beeinflusst das Fahrverhalten nicht, Sie müssen nicht zusätzlich Kraft aufwenden, um selber für das Licht zu sorgen. Ein einfacher Knopfdruck reicht aus und die Lampe ist eingeschaltet. Nach der Fahrt laden Sie die Lampe einfach wieder auf. Die meisten modernen Modelle lassen sich ganz einfach mittels UBS-Kabel überall aufladen. Zudem müssen Sie nicht ständig neue Batterien kaufen und diese anschließend umweltfreundlich entsorgen. Ein Nachteil ist das etwas höhere Gewicht und die größeren Maße.

Leuchtstärke und Lichtstrom

Ob Beleuchtung für das einfache Fahrrad oder eine Akku E-Bikebeleuchtung, Interessierte stoßen schnell auf eine Reihe von Begriffen. Hier eine kurze Erklärung:

  • LED: Die meisten Lampen sind LED-Lampen. LED ist am gebräuchlichsten und zeichnet sich durch einen hohen Grad an Energiesparsamkeit und eine hohe Lebensdauer aus.
  • Lux: Lux gibt die Leuchtstärke an. Je mehr Lux, desto heller. Für die meisten Zwecke reichen 40 Lux vollkommen aus.
  • Lumen: Lumen ist der Lichtstrom. Hierbei handelt es sich um die Gesamtmenge des abgegebenen Lichts. Er gibt die Verteilung an. Ein hoher Lux-Wert bei niedrigen Lumen würde nur einen kleinen Punkt stark bestrahlen. Die Lumen-Angabe sollten Sie nicht vernachlässigen.

Gewicht und Größe

Die akkubetriebenen Fahrradlampen tendieren dazu, etwas größer und schwerer zu sein als gewöhnliche Lampen. Letztlich muss das Gerät zu den Maßen Ihres Fahrrads passen. Bei größeren Lenkern und einem schweren Rad dürfen es auch die schweren Lampen sein. In der Regel liegt das Gewicht zwischen 90 bis 200 Gramm. Achten Sie darauf, dass Sie am Lenker noch genügend Platz haben.

Leuchtdauer, Akkukapazität und Leuchtmodi

Je länger der Akku hält, desto besser. Allerdings kommt es hierbei auf Ihre eigenen Ansprüche an. Für kurze Fahrtstrecken reicht auch eine Akkukapazität von wenigen Stunden. Eine Akku Fahrradbeleuchtung mit fortschrittlicher Technik hält länger und bietet einen einfachen Ladevorgang mittels USB-Anschluss. Bei den meisten Akkus für gewöhnliche Fahrräder als auch für die Akku E-Bikebeleuchtung handelt es sich um Lithium-Ion-Akkus. Diese Akkus verfügen über eine hohe Leistungsfähigkeit sowie Lebensdauer. Die Akkukapazität in mAh (Milliamperestunden) beschreibt, wie viel Strom der Akku innerhalb einer Stunde liefern kann. Letztlich ist die Leuchtdauer von den Modi abhängig. Moderne Akku-Lampen verfügen über unterschiedliche Leuchtmodi, welche den Akku schneller oder langsamer entleeren und sich für unterschiedliche Umgebungen und Lichtverhältnisse eignen. Manche Modelle schalten dank senorgesteuerter Helligkeit von selbst auf andere Modi um.

Wasserschutz

Als elektronisches Gerät reagiert die Akku Fahrradbeleuchtung nicht gerade positiv auf plötzlichen Regen. Die Angabe des Wasserschutz hilft dabei herauszufinden, wie gut nicht nur die Lampe, sondern auch der Akku gegen Regen und Spritzer geschützt sind. Ein Wasserschutz von IPX5 bedeutet, dass das Gerät auch bei starkem Regen keinen Schaden nehmen wird und einwandfrei funktioniert.

Sicherheitsfunktionen

Eine Fahrradbeleuchtung ist unumgänglich für die Sicherheit im Straßenverkehr. Einige Merkmale und Funktionen können dabei helfen, die Sicherheit noch weiter zu erhöhen.

  • Ein integrierter Über- und Tiefentladeschutz kann gegen einen plötzlichen Ausfall schützen.
  • Leuchtet die Lampe auch zur Seite, dann werden Sie als Fahrradfahrer besser wahrgenommen.
  • Die Lampe sollte weder Sie noch entgegenkommende Fahrer blenden. Daher stellen Sie die Lampe nicht zu hoch ein. Ein Blinklicht ist in Deutschland verboten, ein kurz aufleuchtendes Bremslicht dürfen die Lampen jedoch aufweisen.
  • Eine einfache Bedienbarkeit vermeidet Unfälle beim Betätigen der Knöpfe und Schalten zwischen den Modi.

Da es um Ihre Sicherheit geht, sollten Sie von günstigen no-name Modellen Abstand nehmen. Ein höherer Preis hilft dabei, weitere Kosten durch Unfälle und die Schäden am eigenen Leib zu vermeiden.

Halterung und Bedienbarkeit

Die Halterung ist ein wichtiger Faktor für eine gute Handhabung. Im besten Fall lässt sich die Akku Fahrradbeleuchtung individuell an die Maße des Lenkers anpassen. Auch die Montage sollte leicht sein und kein zusätzliches Werkzeug benötigen. Lästig, wenn Sie die Leuchte jedes Mal komplett abmontieren müssen, wenn Sie die Lampe von der Halterung entfernen wollen. Zudem sollte sich die Akku Fahrradbeleuchtung gut bedienen lassen. Die Knöpfe sollten leicht zu erreichen sein und das Umschalten zwischen den verschiedenen Modi nicht zu hakelig sein. Alles andere könnte ein Sicherheitsrisiko darstellen. Damit wissen Sie, worauf es bei einer guten Akku Fahrradbeleuchtung ankommt. Vergleichen Sie jetzt die verschiedenen Produkte in unserem Sortiment.

" ["active"]=> bool(true) ["template"]=> string(25) "workshop_parts_layout.tpl" ["productBoxLayout"]=> string(5) "basic" ["blog"]=> bool(false) ["path"]=> string(13) "|3|1690|1750|" ["external"]=> string(0) "" ["externalTarget"]=> string(0) "" ["hideFilter"]=> bool(false) ["hideTop"]=> bool(false) ["changed"]=> NULL ["added"]=> NULL ["attribute"]=> array(43) { ["id"]=> string(3) "803" ["categoryID"]=> string(4) "1878" ["attribute1"]=> NULL ["attribute2"]=> NULL ["attribute3"]=> NULL ["attribute4"]=> NULL ["attribute5"]=> NULL ["attribute6"]=> NULL ["shops_sidebar_filter"]=> string(1) "1" ["shops_collapse_filter"]=> string(1) "0" ["dreisc_seo_url"]=> string(23) "Akku-Fahrradbeleuchtung" ["dreisc_seo_title"]=> string(40) "Akku Fahrradbeleuchtung preiswert kaufen" ["dreisc_seo_title_replace"]=> string(1) "0" ["dreisc_seo_breadcrumb"]=> string(23) "Akku Fahrradbeleuchtung" ["dreisc_canonical_link"]=> string(0) "" ["dreisc_robots_tag"]=> string(11) "indexFollow" ["shops_seo_manager_title"]=> NULL ["shops_seo_manager_canonical"]=> NULL ["shops_seo_manager_url"]=> NULL ["shops_seo_manager_robots"]=> NULL ["shops_seo_manager_facebook"]=> NULL ["shops_seo_manager_twitter"]=> NULL ["shops_seo_manager_taxonomie"]=> NULL ["pix_catstyle"]=> string(0) "" ["dreisc_facebook_description"]=> string(0) "" ["dreisc_twitter_description"]=> string(0) "" ["dreisc_category_level"]=> string(1) "3" ["dreisc_facebook_image"]=> string(0) "" ["dreisc_twitter_image"]=> string(0) "" ["pixelcattitle"]=> string(0) "" ["pixelcatdescription"]=> string(0) "" ["shops_seo_manager_analyse_fails"]=> NULL ["alpha_fahrradladen_facet_ids"]=> string(940) "c_Kategorien|c_Sofort lieferbar|c_Hersteller|p_StVZO Zulassung|p_Scheinwerfer/Rücklicht|c_Preis|c_Versandkostenfrei|c_Bewertungen|c_Gewicht|c_Breite|c_Höhe|c_Länge|c_Varianten|p_Einsatzbereich|p_Geschlecht|p_E-MTB Typ|p_E-Bike Typ|p_Mountainbike Typ|p_Rennrad Typ|p_Trekkingrad Typ|p_Modelljahr|p_Rahmenmaterial|p_Farbe|p_Federweg|p_Laufradgrösse|p_Schaltart|p_Gangzahl|p_Kette/Riemen|p_Bremssystem|p_Motor|p_Akku-Kapazität|p_max. Systemgewicht|p_Grösse Spiegelfläche|p_Spiegel Befestigungsart |p_Ø Innenklemmung|p_Taschentyp|p_Pflege/Schmiermittel|p_Bio/Umwelt|p_Pumpen|p_Art der Schmierung|p_Bremsentyp|p_Belagsart|p_Felgentyp|p_Lochkreis|p_Zähne|p_Aufnahme|p_Schaltstufen|p_Verbindungselement|p_Gewindegrösse|p_Verwendung|p_Schraubenantrieb|p_Durchmesser aussen|p_Werkzeug|p_Teilefilter|p_Pedaltyp|p_Pedalzubehör|p_Werkzeugaufnahme|p_Anwendung|p_max. Druck|p_Volumen Tasche/Korb|p_WOOM Accessoires|p_Helligkeit|p_Stromspannung" ["kib_variantlisting"]=> NULL ["kib_variantlisting_slideout"]=> NULL ["kib_variantlisting_textvariants"]=> NULL ["kib_variantlisting_zoomcover"]=> NULL ["kib_variantlisting_viewdropdown"]=> NULL ["text_in_workshop_image"]=> string(27) "für E-Bikes und Fahrräder" ["workshop_image_mobile"]=> NULL ["dvsn_category_rebate_status"]=> string(1) "0" ["dvsn_category_rebate"]=> NULL ["dvsn_category_rebate_customer_groups"]=> NULL } ["attributes"]=> array(1) { ["core"]=> object(Shopware\Bundle\StoreFrontBundle\Struct\Attribute)#3983 (1) { ["storage":protected]=> array(43) { ["id"]=> string(3) "803" ["categoryID"]=> string(4) "1878" ["attribute1"]=> NULL ["attribute2"]=> NULL ["attribute3"]=> NULL ["attribute4"]=> NULL ["attribute5"]=> NULL ["attribute6"]=> NULL ["shops_sidebar_filter"]=> string(1) "1" ["shops_collapse_filter"]=> string(1) "0" ["dreisc_seo_url"]=> string(23) "Akku-Fahrradbeleuchtung" ["dreisc_seo_title"]=> string(40) "Akku Fahrradbeleuchtung preiswert kaufen" ["dreisc_seo_title_replace"]=> string(1) "0" ["dreisc_seo_breadcrumb"]=> string(23) "Akku Fahrradbeleuchtung" ["dreisc_canonical_link"]=> string(0) "" ["dreisc_robots_tag"]=> string(11) "indexFollow" ["shops_seo_manager_title"]=> NULL ["shops_seo_manager_canonical"]=> NULL ["shops_seo_manager_url"]=> NULL ["shops_seo_manager_robots"]=> NULL ["shops_seo_manager_facebook"]=> NULL ["shops_seo_manager_twitter"]=> NULL ["shops_seo_manager_taxonomie"]=> NULL ["pix_catstyle"]=> string(0) "" ["dreisc_facebook_description"]=> string(0) "" ["dreisc_twitter_description"]=> string(0) "" ["dreisc_category_level"]=> string(1) "3" ["dreisc_facebook_image"]=> string(0) "" ["dreisc_twitter_image"]=> string(0) "" ["pixelcattitle"]=> string(0) "" ["pixelcatdescription"]=> string(0) "" ["shops_seo_manager_analyse_fails"]=> NULL ["alpha_fahrradladen_facet_ids"]=> string(940) "c_Kategorien|c_Sofort lieferbar|c_Hersteller|p_StVZO Zulassung|p_Scheinwerfer/Rücklicht|c_Preis|c_Versandkostenfrei|c_Bewertungen|c_Gewicht|c_Breite|c_Höhe|c_Länge|c_Varianten|p_Einsatzbereich|p_Geschlecht|p_E-MTB Typ|p_E-Bike Typ|p_Mountainbike Typ|p_Rennrad Typ|p_Trekkingrad Typ|p_Modelljahr|p_Rahmenmaterial|p_Farbe|p_Federweg|p_Laufradgrösse|p_Schaltart|p_Gangzahl|p_Kette/Riemen|p_Bremssystem|p_Motor|p_Akku-Kapazität|p_max. Systemgewicht|p_Grösse Spiegelfläche|p_Spiegel Befestigungsart |p_Ø Innenklemmung|p_Taschentyp|p_Pflege/Schmiermittel|p_Bio/Umwelt|p_Pumpen|p_Art der Schmierung|p_Bremsentyp|p_Belagsart|p_Felgentyp|p_Lochkreis|p_Zähne|p_Aufnahme|p_Schaltstufen|p_Verbindungselement|p_Gewindegrösse|p_Verwendung|p_Schraubenantrieb|p_Durchmesser aussen|p_Werkzeug|p_Teilefilter|p_Pedaltyp|p_Pedalzubehör|p_Werkzeugaufnahme|p_Anwendung|p_max. Druck|p_Volumen Tasche/Korb|p_WOOM Accessoires|p_Helligkeit|p_Stromspannung" ["kib_variantlisting"]=> NULL ["kib_variantlisting_slideout"]=> NULL ["kib_variantlisting_textvariants"]=> NULL ["kib_variantlisting_zoomcover"]=> NULL ["kib_variantlisting_viewdropdown"]=> NULL ["text_in_workshop_image"]=> string(27) "für E-Bikes und Fahrräder" ["workshop_image_mobile"]=> NULL ["dvsn_category_rebate_status"]=> string(1) "0" ["dvsn_category_rebate"]=> NULL ["dvsn_category_rebate_customer_groups"]=> NULL } } } ["media"]=> array(13) { ["id"]=> int(12380) ["position"]=> NULL ["source"]=> string(110) "https://www.fahrradladen-essen.de/media/image/90/25/0e/Akkubeleuchtung-fu-r-Fahrra-der-und-E-Bikes_Mood_12.jpg" ["description"]=> string(51) "Akkubeleuchtung-fu-r-Fahrra-der-und-E-Bikes_Mood_12" ["extension"]=> string(3) "jpg" ["main"]=> NULL ["parentId"]=> NULL ["width"]=> int(1260) ["height"]=> int(434) ["thumbnails"]=> array(0) { } ["attributes"]=> array(1) { ["webp"]=> object(Shopware\Bundle\StoreFrontBundle\Struct\Attribute)#3982 (1) { ["storage":protected]=> array(1) { ["image"]=> string(111) "https://www.fahrradladen-essen.de/media/image/37/ca/bf/Akkubeleuchtung-fu-r-Fahrra-der-und-E-Bikes_Mood_12.webp" } } } ["attribute"]=> array(0) { } ["path"]=> string(110) "https://www.fahrradladen-essen.de/media/image/90/25/0e/Akkubeleuchtung-fu-r-Fahrra-der-und-E-Bikes_Mood_12.jpg" } ["mediaId"]=> int(12380) ["link"]=> string(41) "shopware.php?sViewport=cat&sCategory=1878" ["streamId"]=> NULL ["productStream"]=> NULL ["childrenCount"]=> int(0) ["description"]=> string(115) "Akku Fahrradbeleuchtung auch für E-Bikes verschiedener Hersteller. Online kaufen oder direkt im Fahrradladen Essen" ["cmsheadline"]=> string(23) "Akku Fahrradbeleuchtung" ["cmstext"]=> string(6046) "

Akku Fahrradbeleuchtung: Die wichtigsten Merkmale und Eigenschaften

Die Fahrradbeleuchtung ist in Deutschland Pflicht. Gesetzlich regelt die Straßenverkehrs-Zulassungs-Ordnung (StVZO) die Anbringung von Front- und Rückstrahlern am Fahrrad. Als notwendige Sicherheitsvorkehrung bieten sich Ihnen eine große Auswahl unterschiedlicher Modelle. Akku Fahrradbeleuchtungen verfügen über eine Reihe von Vorteilen gegenüber den nicht akkubetriebenen Modellen weit über das gesetzlich vorgeschriebene Mindestmaß hinaus. Diese anschließenden Erläuterungen helfen Ihnen dabei, das richtige Modell zu finden.or- und Nachteile der akkubetriebenen Fahrradlampen

Wie der Name bereits vermuten lässt, sorgt ein Akku dafür, dass diese Art von Fahrradbeleuchtung Licht spenden kann. Bei einer herkömmlichen Fahrradbeleuchtung ist es die Kraft und Energie des Fahrradfahrers, wie etwa mit einem Dynamo. Der Akku allerdings beeinflusst das Fahrverhalten nicht, Sie müssen nicht zusätzlich Kraft aufwenden, um selber für das Licht zu sorgen. Ein einfacher Knopfdruck reicht aus und die Lampe ist eingeschaltet. Nach der Fahrt laden Sie die Lampe einfach wieder auf. Die meisten modernen Modelle lassen sich ganz einfach mittels UBS-Kabel überall aufladen. Zudem müssen Sie nicht ständig neue Batterien kaufen und diese anschließend umweltfreundlich entsorgen. Ein Nachteil ist das etwas höhere Gewicht und die größeren Maße.

Leuchtstärke und Lichtstrom

Ob Beleuchtung für das einfache Fahrrad oder eine Akku E-Bikebeleuchtung, Interessierte stoßen schnell auf eine Reihe von Begriffen. Hier eine kurze Erklärung:

  • LED: Die meisten Lampen sind LED-Lampen. LED ist am gebräuchlichsten und zeichnet sich durch einen hohen Grad an Energiesparsamkeit und eine hohe Lebensdauer aus.
  • Lux: Lux gibt die Leuchtstärke an. Je mehr Lux, desto heller. Für die meisten Zwecke reichen 40 Lux vollkommen aus.
  • Lumen: Lumen ist der Lichtstrom. Hierbei handelt es sich um die Gesamtmenge des abgegebenen Lichts. Er gibt die Verteilung an. Ein hoher Lux-Wert bei niedrigen Lumen würde nur einen kleinen Punkt stark bestrahlen. Die Lumen-Angabe sollten Sie nicht vernachlässigen.

Gewicht und Größe

Die akkubetriebenen Fahrradlampen tendieren dazu, etwas größer und schwerer zu sein als gewöhnliche Lampen. Letztlich muss das Gerät zu den Maßen Ihres Fahrrads passen. Bei größeren Lenkern und einem schweren Rad dürfen es auch die schweren Lampen sein. In der Regel liegt das Gewicht zwischen 90 bis 200 Gramm. Achten Sie darauf, dass Sie am Lenker noch genügend Platz haben.

Leuchtdauer, Akkukapazität und Leuchtmodi

Je länger der Akku hält, desto besser. Allerdings kommt es hierbei auf Ihre eigenen Ansprüche an. Für kurze Fahrtstrecken reicht auch eine Akkukapazität von wenigen Stunden. Eine Akku Fahrradbeleuchtung mit fortschrittlicher Technik hält länger und bietet einen einfachen Ladevorgang mittels USB-Anschluss. Bei den meisten Akkus für gewöhnliche Fahrräder als auch für die Akku E-Bikebeleuchtung handelt es sich um Lithium-Ion-Akkus. Diese Akkus verfügen über eine hohe Leistungsfähigkeit sowie Lebensdauer. Die Akkukapazität in mAh (Milliamperestunden) beschreibt, wie viel Strom der Akku innerhalb einer Stunde liefern kann. Letztlich ist die Leuchtdauer von den Modi abhängig. Moderne Akku-Lampen verfügen über unterschiedliche Leuchtmodi, welche den Akku schneller oder langsamer entleeren und sich für unterschiedliche Umgebungen und Lichtverhältnisse eignen. Manche Modelle schalten dank senorgesteuerter Helligkeit von selbst auf andere Modi um.

Wasserschutz

Als elektronisches Gerät reagiert die Akku Fahrradbeleuchtung nicht gerade positiv auf plötzlichen Regen. Die Angabe des Wasserschutz hilft dabei herauszufinden, wie gut nicht nur die Lampe, sondern auch der Akku gegen Regen und Spritzer geschützt sind. Ein Wasserschutz von IPX5 bedeutet, dass das Gerät auch bei starkem Regen keinen Schaden nehmen wird und einwandfrei funktioniert.

Sicherheitsfunktionen

Eine Fahrradbeleuchtung ist unumgänglich für die Sicherheit im Straßenverkehr. Einige Merkmale und Funktionen können dabei helfen, die Sicherheit noch weiter zu erhöhen.

  • Ein integrierter Über- und Tiefentladeschutz kann gegen einen plötzlichen Ausfall schützen.
  • Leuchtet die Lampe auch zur Seite, dann werden Sie als Fahrradfahrer besser wahrgenommen.
  • Die Lampe sollte weder Sie noch entgegenkommende Fahrer blenden. Daher stellen Sie die Lampe nicht zu hoch ein. Ein Blinklicht ist in Deutschland verboten, ein kurz aufleuchtendes Bremslicht dürfen die Lampen jedoch aufweisen.
  • Eine einfache Bedienbarkeit vermeidet Unfälle beim Betätigen der Knöpfe und Schalten zwischen den Modi.

Da es um Ihre Sicherheit geht, sollten Sie von günstigen no-name Modellen Abstand nehmen. Ein höherer Preis hilft dabei, weitere Kosten durch Unfälle und die Schäden am eigenen Leib zu vermeiden.

Halterung und Bedienbarkeit

Die Halterung ist ein wichtiger Faktor für eine gute Handhabung. Im besten Fall lässt sich die Akku Fahrradbeleuchtung individuell an die Maße des Lenkers anpassen. Auch die Montage sollte leicht sein und kein zusätzliches Werkzeug benötigen. Lästig, wenn Sie die Leuchte jedes Mal komplett abmontieren müssen, wenn Sie die Lampe von der Halterung entfernen wollen. Zudem sollte sich die Akku Fahrradbeleuchtung gut bedienen lassen. Die Knöpfe sollten leicht zu erreichen sein und das Umschalten zwischen den verschiedenen Modi nicht zu hakelig sein. Alles andere könnte ein Sicherheitsrisiko darstellen. Damit wissen Sie, worauf es bei einer guten Akku Fahrradbeleuchtung ankommt. Vergleichen Sie jetzt die verschiedenen Produkte in unserem Sortiment.

" ["sSelf"]=> string(41) "shopware.php?sViewport=cat&sCategory=1878" ["canonicalParams"]=> array(2) { ["sViewport"]=> string(3) "cat" ["sCategory"]=> int(1878) } ["hide_sortings"]=> bool(false) ["rssFeed"]=> string(48) "shopware.php?sViewport=cat&sCategory=1878&sRss=1" ["atomFeed"]=> string(49) "shopware.php?sViewport=cat&sCategory=1878&sAtom=1" }

Akku Fahrradbeleuchtung

1 von 2
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
TRELOCK Scheinwerfer LS 660 I-GO Vision TRELOCK TRELOCK Scheinwerfer LS 660 I-GO Vision
87,99 €*
69,98 €*
LUNIVO Scheinwerfer Lynx F70 LUNIVO LUNIVO Scheinwerfer Lynx F70
44,95 €*
36,99 €*
WOOM CYCLOPE Fahrradlichter WOOM WOOM CYCLOPE Fahrradlichter
39,90 €*
34,99 €*
BÜCHEL Beleuchtungsset Vail | Micro BÜCHEL BÜCHEL Beleuchtungsset Vail | Micro
59,95 €*
39,95 €*
BÜCHEL Beleuchtungsset Vail 100 | Micro BÜCHEL BÜCHEL Beleuchtungsset Vail 100 | Micro
79,99 €*
59,95 €*
LUNIVO Beleuchtungsset Lynx F70 | Lynx R Brake LUNIVO LUNIVO Beleuchtungsset Lynx F70 | Lynx R Brake
59,95 €*
49,95 €*
LUNIVO Beleuchtungsset Lynx F100 | Lynx R Brake LUNIVO LUNIVO Beleuchtungsset Lynx F100 | Lynx R Brake
89,95 €*
74,95 €*
LUNIVO Helmleuchte Sirius 1000 Mini LUNIVO LUNIVO Helmleuchte Sirius 1000 Mini
109,95 €*
58,99 €*
BUSCH & MÜLLER Rücklicht Ixxi BUSCH & MÜLLER BUSCH & MÜLLER Rücklicht Ixxi
26,90 €*
19,95 €*
LUNIVO Rücklicht Lynx R Brake LUNIVO LUNIVO Rücklicht Lynx R Brake
22,95 €*
16,95 €*
LUNIVO Rücklicht Lynx R Safety LUNIVO LUNIVO Rücklicht Lynx R Safety
22,95 €*
17,95 €*
LUNIVO Rücklicht Lynx R Mini LUNIVO LUNIVO Rücklicht Lynx R Mini
19,95 €*
16,95 €*
LUNIVO Rücklicht DIA R USB LUNIVO LUNIVO Rücklicht DIA R USB
19,95 €*
15,95 €*
LUNIVO Lenkerhalter DIA LUNIVO LUNIVO Lenkerhalter DIA
4,95 €*
LUPINE Rücklicht C14 Mag LUPINE LUPINE Rücklicht C14 Mag
125,- €*
Highlight
KNOG Rücklicht Blinder MOB rote LED KNOG KNOG Rücklicht Blinder MOB rote LED
59,90 €*
36,99 €*
LUPINE Rotlicht StVZO LUPINE LUPINE Rotlicht StVZO
119,- €*
89,- €*
SPANNINGA Rücklicht Lineo Xb/Xba SPANNINGA SPANNINGA Rücklicht Lineo Xb/Xba
22,90 €*
SPANNINGA Rücklicht PIXEO XB SPANNINGA SPANNINGA Rücklicht PIXEO XB
11,99 €*
8,99 €*
1 von 2

Akku Fahrradbeleuchtung: Die wichtigsten Merkmale und Eigenschaften

Die Fahrradbeleuchtung ist in Deutschland Pflicht. Gesetzlich regelt die Straßenverkehrs-Zulassungs-Ordnung (StVZO) die Anbringung von Front- und Rückstrahlern am Fahrrad. Als notwendige Sicherheitsvorkehrung bieten sich Ihnen eine große Auswahl unterschiedlicher Modelle. Akku Fahrradbeleuchtungen verfügen über eine Reihe von Vorteilen gegenüber den nicht akkubetriebenen Modellen weit über das gesetzlich vorgeschriebene Mindestmaß hinaus. Diese anschließenden Erläuterungen helfen Ihnen dabei, das richtige Modell zu finden.or- und Nachteile der akkubetriebenen Fahrradlampen

Wie der Name bereits vermuten lässt, sorgt ein Akku dafür, dass diese Art von Fahrradbeleuchtung Licht spenden kann. Bei einer herkömmlichen Fahrradbeleuchtung ist es die Kraft und Energie des Fahrradfahrers, wie etwa mit einem Dynamo. Der Akku allerdings beeinflusst das Fahrverhalten nicht, Sie müssen nicht zusätzlich Kraft aufwenden, um selber für das Licht zu sorgen. Ein einfacher Knopfdruck reicht aus und die Lampe ist eingeschaltet. Nach der Fahrt laden Sie die Lampe einfach wieder auf. Die meisten modernen Modelle lassen sich ganz einfach mittels UBS-Kabel überall aufladen. Zudem müssen Sie nicht ständig neue Batterien kaufen und diese anschließend umweltfreundlich entsorgen. Ein Nachteil ist das etwas höhere Gewicht und die größeren Maße.

Leuchtstärke und Lichtstrom

Ob Beleuchtung für das einfache Fahrrad oder eine Akku E-Bikebeleuchtung, Interessierte stoßen schnell auf eine Reihe von Begriffen. Hier eine kurze Erklärung:

  • LED: Die meisten Lampen sind LED-Lampen. LED ist am gebräuchlichsten und zeichnet sich durch einen hohen Grad an Energiesparsamkeit und eine hohe Lebensdauer aus.
  • Lux: Lux gibt die Leuchtstärke an. Je mehr Lux, desto heller. Für die meisten Zwecke reichen 40 Lux vollkommen aus.
  • Lumen: Lumen ist der Lichtstrom. Hierbei handelt es sich um die Gesamtmenge des abgegebenen Lichts. Er gibt die Verteilung an. Ein hoher Lux-Wert bei niedrigen Lumen würde nur einen kleinen Punkt stark bestrahlen. Die Lumen-Angabe sollten Sie nicht vernachlässigen.

Gewicht und Größe

Die akkubetriebenen Fahrradlampen tendieren dazu, etwas größer und schwerer zu sein als gewöhnliche Lampen. Letztlich muss das Gerät zu den Maßen Ihres Fahrrads passen. Bei größeren Lenkern und einem schweren Rad dürfen es auch die schweren Lampen sein. In der Regel liegt das Gewicht zwischen 90 bis 200 Gramm. Achten Sie darauf, dass Sie am Lenker noch genügend Platz haben.

Leuchtdauer, Akkukapazität und Leuchtmodi

Je länger der Akku hält, desto besser. Allerdings kommt es hierbei auf Ihre eigenen Ansprüche an. Für kurze Fahrtstrecken reicht auch eine Akkukapazität von wenigen Stunden. Eine Akku Fahrradbeleuchtung mit fortschrittlicher Technik hält länger und bietet einen einfachen Ladevorgang mittels USB-Anschluss. Bei den meisten Akkus für gewöhnliche Fahrräder als auch für die Akku E-Bikebeleuchtung handelt es sich um Lithium-Ion-Akkus. Diese Akkus verfügen über eine hohe Leistungsfähigkeit sowie Lebensdauer. Die Akkukapazität in mAh (Milliamperestunden) beschreibt, wie viel Strom der Akku innerhalb einer Stunde liefern kann. Letztlich ist die Leuchtdauer von den Modi abhängig. Moderne Akku-Lampen verfügen über unterschiedliche Leuchtmodi, welche den Akku schneller oder langsamer entleeren und sich für unterschiedliche Umgebungen und Lichtverhältnisse eignen. Manche Modelle schalten dank senorgesteuerter Helligkeit von selbst auf andere Modi um.

Wasserschutz

Als elektronisches Gerät reagiert die Akku Fahrradbeleuchtung nicht gerade positiv auf plötzlichen Regen. Die Angabe des Wasserschutz hilft dabei herauszufinden, wie gut nicht nur die Lampe, sondern auch der Akku gegen Regen und Spritzer geschützt sind. Ein Wasserschutz von IPX5 bedeutet, dass das Gerät auch bei starkem Regen keinen Schaden nehmen wird und einwandfrei funktioniert.

Sicherheitsfunktionen

Eine Fahrradbeleuchtung ist unumgänglich für die Sicherheit im Straßenverkehr. Einige Merkmale und Funktionen können dabei helfen, die Sicherheit noch weiter zu erhöhen.

  • Ein integrierter Über- und Tiefentladeschutz kann gegen einen plötzlichen Ausfall schützen.
  • Leuchtet die Lampe auch zur Seite, dann werden Sie als Fahrradfahrer besser wahrgenommen.
  • Die Lampe sollte weder Sie noch entgegenkommende Fahrer blenden. Daher stellen Sie die Lampe nicht zu hoch ein. Ein Blinklicht ist in Deutschland verboten, ein kurz aufleuchtendes Bremslicht dürfen die Lampen jedoch aufweisen.
  • Eine einfache Bedienbarkeit vermeidet Unfälle beim Betätigen der Knöpfe und Schalten zwischen den Modi.

Da es um Ihre Sicherheit geht, sollten Sie von günstigen no-name Modellen Abstand nehmen. Ein höherer Preis hilft dabei, weitere Kosten durch Unfälle und die Schäden am eigenen Leib zu vermeiden.

Halterung und Bedienbarkeit

Die Halterung ist ein wichtiger Faktor für eine gute Handhabung. Im besten Fall lässt sich die Akku Fahrradbeleuchtung individuell an die Maße des Lenkers anpassen. Auch die Montage sollte leicht sein und kein zusätzliches Werkzeug benötigen. Lästig, wenn Sie die Leuchte jedes Mal komplett abmontieren müssen, wenn Sie die Lampe von der Halterung entfernen wollen. Zudem sollte sich die Akku Fahrradbeleuchtung gut bedienen lassen. Die Knöpfe sollten leicht zu erreichen sein und das Umschalten zwischen den verschiedenen Modi nicht zu hakelig sein. Alles andere könnte ein Sicherheitsrisiko darstellen. Damit wissen Sie, worauf es bei einer guten Akku Fahrradbeleuchtung ankommt. Vergleichen Sie jetzt die verschiedenen Produkte in unserem Sortiment.